Weinverkostung zu Gunsten der Insel La Palma

Den hervorgehobenen Artikel lesen forward

Garnica gehört zu den Sponsoren einer Benefizveranstaltung des Vereins „Peña Virgen de los Parrales“ und der Stadtverwaltung von Baños de Río Tobía.

Am 27. November fand in Baños de Río Tobía die Weinprobe „Baños cata La Palma“ statt. Das Event zugunsten der vom Vulkanausbruch auf der Insel La Palma Betroffenen stand unter der Leitung von vier erfahrenen Winzern und Sommeliers aus La Rioja: Ana Mª Martín, Juan Carlos Sancha, Clemente García und Ángel Villar.

Die Weinprobe wurde durch den Verein „Peña Virgen de los Parrales“ in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Baños de Río Tobía veranstaltet. Insgesamt nahmen drei Kellereien aus La Rioja und fünf Bodegas von den Kanarischen Inseln teil, die über eine Konferenzschaltung verbunden waren. Der Erlös ist für die Unterstützung der vom Vulkanausbruch auf La Palma Betroffenen bestimmt.

Das Event, an dem über 100 Menschen teilnahmen, hatte mehrere wertvolle Folgen: Zum einen bot es die Möglichkeit, kanarische Weine zu probieren, die den meisten Teilnehmenden bisher unbekannt waren, und die ausgezeichneten Riojas zu verkosten, zum anderen war es ein Zeichen der Anteilnahme mit der Insel La Palma, der es zurzeit denkbar schlecht geht.

Im Rahmen unseres Einsatzes und unserer Verantwortung für die Unterstützung von Initiativen zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der Gebiete, in denen wir als Unternehmen tätig sind, und als Reaktion auf dringendste Bedürfnisse haben wir uns als Garnica mit einer Spende als Hilfe für die Geschädigten auf der Insel beteiligt. Unser Unternehmen ist eng mit Baños de Río Tobía verbunden, denn hier wurden wir im Jahr 1941 gegründet und betreiben zwei Produktionswerke.

< Categories
Das könnte Sie auch interessieren