Sammelaktion von Lebensmitteln und Spielzeug zu Weihnachten war ein großer Erfolg

Den hervorgehobenen Artikel lesen forward

Dank der Spenden des Personals in Fuenmayor erhielten dieses Jahr 40 Kinder aus von sozialer Ausgrenzung bedrohten Familien ihr Weihnachtsgeschenk.

Im Dezember fand in Garnicas Werk in Fuenmayor eine Spendenaktion statt, die bei allen Kolleginnen und Kollegen auf große Resonanz stieß. In Behältern an den Werkstoren und in den Büros wurden Lebensmittel und Spielzeug gesammelt.

Gespendet werden konnten unverderbliche Nahrungsmittel (wie z.B. Hülsenfrüchte, Konserven, Öl) und abgepackte Babynahrung (Milchpulver, Gläschen mit Brei und andere Babynahrung im Glas) sowie Spielzeug, Kuscheltiere und ähnliches.

Der Erfolg der Aktion übertraf alle Erwartungen und das Spielzeug wurde an drei der Diagrama-Stiftung angeschlossene Einrichtungen geliefert, nämlich die Schutzeinrichtungen La Cometa und Iregua sowie die Tagesstätte La Cometa. Dank dieser Aktion konnten 40 Kinder aus von sozialer Ausgrenzung bedrohten Familien sich über ein Geschenk am Dreikönigstag freuen.

Herzlichen Dank an alle, die mit ihren großzügigen Spielzeug- und Lebensmittelspenden dazu beigetragen haben, vielen Familien eine Freude zu bereiten. Garnica ist stolz darauf, diese Art von Spendenaktionen zu fördern. Sie sind Teil des Einsatzes des Unternehmens für verantwortungsvolles Wachstum und zur Unterstützung der Gemeinschaften, in denen wir tätig sind.

 

< Categories
Das könnte Sie auch interessieren