Garnica unterstützt über UNICEF Spanien Kinder und Familien in der Ukraine

Den hervorgehobenen Artikel lesen forward

UNICEF steht an vorderster Front der humanitären Hilfe. Die Organisation stellt lebensnotwendige Dienste wie Gesundheitsversorgung, Bildung, Schutz und Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen bereit.

Garnica beweist seine Solidarität mit den Menschen in der Ukraine mit einer Spende von 10.000 Euro an UNICEF Spanien und unterstützt damit die Reaktion der Organisation auf die humanitäre Notlage.

Mit diesem Beitrag möchte Garnica den rund 2,7 Millionen von diesem Konflikt betroffenen Menschen helfen, insbesondere auch den mehr als einer Million Kindern auf der Flucht in Nachbarländer.

Dank Spenden wie dieser arbeitet UNICEF in der Ukraine und den Nachbarländern daran, den Zugang zu sauberem Wasser, medizinischer Versorgung und Schutzdiensten zu gewährleisten. Die Organisation liefert Hilfsgüter für die Bereiche Gesundheit, Hygiene und Bildung und gewährt den Kindern, die unter dieser schlimmen Situation leiden, psychosoziale Hilfe.

Unter anderem wird auch weiteres Material für Kinder und Familien bereitgestellt, etwa Medikamente, Erst-Hilfe-Sets, Material für Geburtshilfe und chirurgische Eingriffe, aber auch Spiel- und Babybedarf.

Garnica unterhält keine Geschäftsbeziehungen zu Russland und ist nicht auf Rohstoffe aus diesem Land angewiesen. In der Produktion wird Holz von Pappeln, Kiefern und Eukalyptus aus nachhaltiger Forstwirtschaft in Frankreich und anderen europäischen Ländern eingesetzt.

< Categories
Das könnte Sie auch interessieren