Bruno Martínez Turza

Chief Operating Officer

  • Mitglied des Lenkungsausschusses
  • Staatsangehörigkeit: spanisch
  • Sprachen: Englisch, Spanisch
  • Seit 2002 bei Garnica beschäftigt
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung



  • Bruno ist COO bei Garnica, und erstattet Bericht an den CEO Christian Michel.

    Bruno hat über 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Positionen des operativen Geschäfts. Seine Ausbildung im Bereich des Lean Manufacturing ermöglichte es ihm, Veränderungen im Geschäftsbetrieb von Garnica anzustoßen. 2002 begann er seine Tätigkeit im technischen Bereich von Garnica und übernahm schon bald die Verantwortung für die kontinuierliche Verbesserung in La Rioja. Später wurde er Leiter des Werks in Fuenmayor. Er war für die Inbetriebnahme des Werks Baños II verantwortlich und übernahm 2009 auch die Leitung des Werks Baños I. Damit war er für alle Fabriken in La Rioja verantwortlich. Gleichzeitig war er Interimsdirektor von Garnica Samazan. Im Jahr 2015 wurde unter Brunos Leitung die Industrieabteilung eingerichtet, an die sowohl der industrielle Bereich des Konzerns als auch die Abteilungen Qualität, Wartung und Technik, Forstwirtschaft und Supply Chain Bericht erstatten.

    Als Chief Operating Officer arbeitet Bruno zusammen mit seinem Team an der Prozessoptimierung mit Blick auf Sicherheit und Qualität. Außerdem unterhält er enge Beziehungen zu den wichtigsten Kunden und Märkten, für die das Unternehmen tätig ist.

    Bruno hat ein Diplom in Elektrotechnik und einen Hochschulabschluss als Wirtschaftsingenieur von der Universität La Rioja sowie einen Master-Abschluss im Bereich industrielle Sicherheit. 2015 absolvierte er ein Masterstudium am Europäischen Institut in Japan über die Kaizen-Methode, um die Philosophie des Lean Manufacturing in Garnica umzusetzen.

backward zurück zur Liste